Über Koru

Wie alles begann . . .

Nachdem mich Natursteine fasziniert und angezogen haben, entdeckte ich mit der Zeit meine Leidenschaft diese zu harmonischen Ketten aufzufädeln.

Neben dem Sammeln von Steinen wurde ich beim Reisen außerdem auf die Makramee-Knüpftechnik aufmerksam, sodass meine Begeisterung für die Herstellung von Schmuck immer größer wurde...

Besonders spannend finde ich, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind und so jedes Schmuckstück seine Einzigartigkeit erhält :-)

 

Welches Material wird verwendet . . .

Es handelt sich um Unikate aus rohen oder geschliffenen Edel- und Halbedelsteinen sowie Süßwasserzuchtperlen. Damit nicht nur geschmacklich, sondern auch preislich für jeden etwas dabei ist, werden die Schmuckstücke sowohl mit 925er Silber als auch mit silberfarbenen Legierungen, Bronze oder Messing kombiniert. Im ein oder anderen Schmuckstück sind auch Swarowski-Kristalle und Miyuki-Glasperlen eingearbeitet. In der Produktbeschreibung gebe ich jedoch noch mal genau an, was ich verwendet habe :-)

 

Der Umwelt zuliebe . . .
Im Sinne der Ressourcenschonung und Müllvermeidung benutze ich kein neues Verpackungsmaterial. Stattdessen verwerte ich Kartons oder Luftpolster von mir zugesendeten Produkten. Dies bedeutet, dass die Verpackung nicht immer neu aussieht. Denkt einfach daran, dass die Verpackung sowieso danach im Müll landet.

Sollte mein Vorrat irgendwann aufgebraucht sein, werde ich ausschließlich recyceltes und biologisch abbaubares Verpackungsmaterial verwenden :-)